MARTIN TICHY
HOME THEMEN ÜBER MICH AKTUELLES KONTAKT
ABENDSPAZIERGANG AUF DER CHAUSSEE

 Wie an einer Perlenkette aufgereiht, befindet sich entlang der Wilhelm-Leuschner-Straße eine städtebauliche Herausforderung nach der anderen:

 

- der zerfallende Riedhof am Westeingang

- die Kreuzung Schulgasse/Wilhelm-Leuschner-/Pfungstädter-/Groß-Gerauer-Straße

- das Innenstadtprojekt

- der Georg-Schüler-Platz

- das Rathaus mit der -jetzt abgerissenen- ehemaligen Polizeistation

- das Kiosk-Grundstück am Felsenkeller

 

An keinem Punkt sind wir in den letzten Jahren vorangekommen. Im Gegenteil – die vorhandenen Gebäude und Flächen verwahrlosen zunehmend. Statt Städtebau und Aufenthaltsqualität machen sich Wildkräuter und Verfall breit. Dabei sind oder waren alle Grundstücke in städtischer Hand!

 

Was Martin Tichy als Bürgermeister anders machen will, und welche Vorstellungen und Ziele er für die zentrale Achse Griesheims hat, stellte er gestern Abend bei spätsommerlichen Temperaturen und einem Spaziergang über die »Griesemer Chaussee« vor.

10. September 2016

- by  Admin

ZURÜCK

<